drachenschlepper

drachenschlepper

Diesen Blog dokumentiert die Drachenflugaktivitäten auf der Alb


und es geht doch (noch) - Hammertag Ende August auf der Alb

Veröffentlicht von drachenschlepper auf 2. September 2015, 09:04am

Hi,

Hammertag am Sonntag 30.08.2015 - der Segelflugwetterbericht hat für einen schmalen Streifen zwischen Blautal und Albkante komplett Daneben Gelegen.

bereits um 12:00 Uhr hatten sich die ersten Wolken gebildet.

Danke Alfred, dass du mich mit einem kleinen Rundflug wachgerüttelt hast!

Bereits zum ersten Schlepp von Jelsi war klar, heute geht's gut nach oben.

Kurz nach dem ausklinken meldet Jelsi eine Basishöhe von 2500 NN.

Jetzt rächt sich, dass ich in diesem Jahr nur geschleppt hatte und dies mein erster Start hintendran war! Das Aufbauen (wie war das nochmal?) hat deutlich Zeit benötigt.

Dann beim Losrollen (leider in Seißen mal wieder Rückenwind) noch die Sollbruchstelle raus-verflixt! . Der 2te Start hat dann aber Super geklappt, und ab ging´s nach oben.

Der Schlepp war auch ganz ok! - Jungs ich kann euch sagen vorne geht´s deutlich mehr zur Sache!

Die Wolken haben alle zuverlässig für Höhe gesorgt. Jede die angeflogen wurde hat einen wieder nach oben gebracht ;-)))

Nach fast 2,5 Stunden und einem schönen FAI-Dreieck bin ich dann um 18:10 Uhr und gefühlt um 20 Jahre jünger wieder am Flugplatz gestanden.

Nochmals Danke an Alfred! Heinze

Endlich komme ich mal wieder nach Seissen um mit dem Trike und der neuen Fläche von Alfred - herzlichen DANK! - geschleppt zu werden. Beim Ausprobieren der richtigen Klappenstellung wurde es dann doch sehr unruhig, Schlaffseil, Wirbelschleppen und Trike unterfliegen machen mir ganz schöne Probleme. Schaffe es doch auf ca. 700 m und klinke in einem Bart der mich direkt zu Basis bringt. Der Tag hätte sicherlich noch mehr Potential gehabt. Nach 4 Stunden reichts dann auch, aber es geht nicht mehr runter. Suche fallende Luftmasse, wo ich 300m nach unten kurble. Beim Landebier geniesen wir den herrlichen Sonnenuntergang.

Babs fliegt mit Alfred noch nach Erbach zum Flugplatzfest, wo bei dem schönen Wetter allerhand geboten wurde.

Tschelzi + Babs

und es geht doch (noch) - Hammertag Ende August auf der Alb
und es geht doch (noch) - Hammertag Ende August auf der Alb
So sehn glückliche Flieger aus ...
So sehn glückliche Flieger aus ...
So sehn glückliche Flieger aus ...

So sehn glückliche Flieger aus ...

1) Martin B. 1800 ft + SB
Schlepps von Alfred
2) Dieter 1800 ft
3) Tschelzi 2400 ft
4) Dieter 2700 ft
5) Heinze 1800 ft + SB

 

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Neueste Posts